CV Melanie Franco

Dozent für DaF

 

CV Melanie Dania Gomes Franco

Dozent für Deutsch als Fremdsprache (DaF)

Melanie Franco wurde in Köln geboren und lebt und arbeitet in Braga (PT)

 

Gymnasium & Abitur in Deutschland und Portugal

Studium

  • 2000 – 2006
    Anglistik und Germanistik (Diplom)

    (Sprach- und Literaturwissenschaften in den Fächern Englisch und Deutsch auf Lehramt) an der Philosophischen Fakultät der Universität Coimbra, Portugal
    (letztes Studienjahr: Erasmus, Universität zu Köln)

  • 2007
    Lehrmt Gymnasien und Gesamt Englishund Deutsch, an der Universität zu Köln (anerkannte DSH-Prüfung)

  • 2008
    Erste Staatsprüfung
    schriftlich
    Bei Dr. Steffens, Thema:

    Psychologie des Erst- und Zweitspracherwerbs

  • 2008
    Erste Staatsprüfung mündlich
    Bei  Dr. Steffens und Dr. Kamp, Themen:

    Vorurteile und Stereotype im schulischen

    Kontext / Alternative Schulformen

Praktische Erfahrungen

  • 2013Dozent für DaF und online Sprachtrainer für Panacea 4U

  • 2013, DAF Lehrerin im Krankenhaus, Sao Joao do Porto
  • 2013, Deutschlehrerin am Gymnasium
    “Colégio Joao Paulo Segundo“ 7 Klasse
  • DAF Lehrerin bei "Lancaster College", Braga
  • 2009, Willy-Brandt-Gesamtschule (WBG) - Köln-Höhenhaus
    Fächer: Englisch und Deutsch und seit Dezember ´09 Klassenlehrerin einer 9 Klasse
  • Friedrich-List-Berufskolleg, Bonn – Bad Godesberg
    Praktikum und anschließende Vertretungsstelle
    für Englisch und Deutsch
  • 2007,VHS Köln – Portugiesischunterricht
  • 2007,Lehrbeauftragte für portugiesische Sprache, Literatur und Landeskunde an der
    Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

 

 

Praktika                    

Dezember 1996:

Justen-Geller RDM Immobilien, Köln


Dezember 1997
Krankenhaus der Augustinerinnen, Köln

Dezember 2006 – April 2007
Lehrpraktikum an der Kath. Hpt.
Großer Griechenmarkt, Köln

 

 

 

weitere Tätigkeiten

1999-2000:
Katechese (Kirchengemeinde Marinha Grande, Portugal)

2001-2005:
freiwilliges soziales Engagement (Mädchenheim Sagrado Coração de Maria, Coimbra, Portugal)

August 2005:
freiwillige Helferin im Bereich Nahverkehr
beim Weltjugendtag, Köln

Oktober 2006 – März 2007:
Mitarbeit beim Deutsch-Portugiesischen Theater-festival der Studiobühne, Universität zu Köln (Übersetzungen, Dolmetschen, Gästebetreuung)

14. – 18. Mai 2007:
LIGNA Hannover (Internationale Messe rund um die Holzverarbeitung):
Unterstützung bei Verkaufsgesprächen, Kundenbetreuung sowie Dolmetschen (Portugiesisch, Deutsch, Englisch) für das portugiesische Unternehmen FEFA.

Januar 2007:
Übersetzungen für das Internetportal Reelport

seit Mai 2007:
Vertreterin von FEFA (Industrieholzverarbeitung)

seit Oktober 2007:

Bundessprachenamt, Hürth:
Sprachlehrerin für Portugiesisch auf Abrufbasis

seit Februar 2008:
Übersetzerin/Dolmetscherin für Lingua world, Köln

 

Fortbildung

                              1988 – 1998:

                              Muttersprachlicher Ergänzungsunterricht

                              Portugiesisch bis zum 10. Schuljahr

                              2004:

                              Englischunterricht (drei Semester)

                              im British Council, Coimbra / Portugal

                              Oktober 2010:

DemeK Sek I Bezirksregierung Köln: Kompaktseminar I; Sprachliches Lernen im Deutschunterricht

 

03 März 2010:

Diesterweg Verlag: Schüler zum Sprechen bringen Stärkung mündlicher Kompetenzen im Englischunterricht

                         

Sprachkenntnisse

Portugiesisch

Deutsch

Englisch

 

Publikation:

                              Aufsatzwettbewerb, in: Scheidl, Ludwig (Hrsg.): Comemorações dos 80 Anos do Instituto de Estudos Alemães da Universidade de Coimbra – Dia da Áustria, Faculdade de Letras da Universidade de Coimbra, Coimbra 2005.

 

EDV-Fortbildung

                              November 2003 – April 2004:

                              Microsoft Office: Power Point 2000, Excel 2002,

                              Word 2002, Betriebssystem Microsoft Windows XP

 

Interessen:

Religion, Politik und Gesellschaft

Geschichte des 20. Jahrhunderts
Psychologie, Sport

 

 

Kontakt

Panacea 4U Ltd. Hamburg

Willhoop 7

D - 22453 Hamburg

Telefon: +49 (0)40-416 288 31

Telefax +49 (0)322 2373 4754

Opens window for sending emaileMail