Kenntnisprüfung blended learning

Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung §37 ÄAppO für Ärzte aus Drittstaaten (Nicht EU)

Nach den neuen Bestimmungen der BÄO wurde die Ärztliche Approbations Ordnung u.a. dahingehend angepasst, dass alle Ärztinnen und Ärzte die nicht in deutscher Sprache Medizin studiert haben fast immer eine Fachsprachenprüfung bestehen müssen. Für die erfolgreiche Teilnahme an diesem Seminar ist es vorteilhaft, wenn Sie die Fachsprachenprüfung bereits gemacht haben oder wenigstens die Vorbereitung auf die Prüfung abgeschlossen haben.

Wer seine Gleichwertigkeit der medizinischen Ausbildung nicht z.B. durch einen Gutachter als gleichwertig einstufen lassen kann erhält in der Regel vor der Erteilung der ärztlichen Approbation nach §3 BÄO eine Berufserlaubnis nach §10 BÄO die auf max. zwei Jahre befristet wird und weitere Beschränkungen beinhalten kann. (Es gibt hier abweichende Regelungen in den einzelnen Bundesländern) Innerhalb dieser Zeit muss die Kenntnisprüfung abgelegt und bestanden werden. Die Durchführung dieser Verfahren kann in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich sein. Bitte beachten Sie, dass inzwischen in vielen Bundesländern die Beschränken der Berufserlaubnis nach §10 so gravierend sein kann, dass Kliniken Ärzte fast nur noch mit Approbation nach §3 BÄO einstellen.

Die Kenntnisprüfung wird hauptsächlich in diesen Fächern abgehalten:

  • Innere Medizin (Hauptfach)
  • Chirurgie (Hauptfach) sowie den Fächern:
  • Notfallmedizin
  • Pharmakologie, Pharmatherapie
  • Bildgebende Verfahren
  • Strahlenschutz
  • Juristische Fragen zum Arztrecht
  • Querschnittsfächer
  • Evtl. Fächer in denen ggf. besondere Defizite festgestellt wurden

Panacea 4U bietet auf die Vorbereitung zu dieser Prüfung u.a. ein "blended learning" Seminar, eine Mischung aus Online- und Präsenz-Seminar an. Teilnahmevoraussetzung für dieses Seminar ist mindesten B2 Niveau. Um die Prüfung zu bestehen benötigen Sie etwa C1 + Fachsprachennieveau.

In Hamburg bieten wir bei Bedarf ein Prep-Seminar für die Kenntnisprüfung an welches speziell auf bereits in Deutschland berufstätige Ärztinnen und Ärzte abgestellt ist. Der Unterricht findet jeweils am Freitag (ab Mittag) und Sonnabends (ganztägig) statt. Das Seminar bietet Ihnen den Vorteil anders als beim Präsenz-Seminar, dass Sie wahrscheinlich keinen Urlaub nehmen müssen. Den Flyer finden Sie hier: Opens external link in new windowDownload>>>>.

Bitte beachten Sie, dass die Seminare "Kenntnisprüfung" nur bei entsprechender Teilnehmerzahl stattfinden kann, dies gilt auch für blended learning.

Das online Lerntool von MIAMED stellen wir Ihnen im Rahmen der Seminarbuchung für ein Jahr kostenlos zur Verfügung. Sie können dies beim Verlag nach dem Seminar selbst weiter buchen.

MIAMED wird von den meisten Studenten in Deutschland zur Vorbereitung auf das Medizin Staatsexamen verwendet. Es beinhaltet den kompletten Inhalt der Medizin die Prüfungsrelevant ist. Sie können hier bis zu 10 Tagen dieses Lerntool vollständig und kostenlos testen Opens external link in new window>>>> (Sie müssen sich dort registrieren. Nach 10 Tagen erlischt der Zugang wieder)

MIAMED beinhaltet viel mehr als Sie für die Kenntnisprüfung benötigen. Es ist deshalb ein wertvolles Nachschlagewerk, dass Sie immer dabei haben können; im Smartphone, Tablet und natürlich auch auf dem desktop

Um das Gelernt zu vertiefen und zu verifizieren kommen bieten wir Ihnen den Workshop an 5 Wochenenden von Freitag Mittag bis Sonnabend Nachmittag mit insgesamt 50 Stunden. Zwischen den Workshops stehen Ihnen die ärztlichen Tutoren zur Beantwortung von Fragen über eine Plattform zur Verfügung.

Dies ist die beste, kostengünstigste und zeitsparendste Methode der Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung.

Die Seminargebühr beinhaltet:

  • Das Online Lerntool für ein Jahr, inkl. kompletter Prüfungsstoff für das Mediz.-Staatsexamen. Da plattformunabhängig für Desktop, Tabelt und Smartphone dient es auch als komplettes medizinisches Nachschlagwerk.
  • 50 Unterrichtstunden im Workshop, Fallbesprechung, Prüfungsvorbereitung und Simulation
  • Kommunikation mit den ärztlichen Tutoren vor und zwischen den Workshops über ein dediziertes, geschlossenes Forum.
  • Prüfungssimulation und Strategie

Opens internal link in current windowHier gehts zur Anmeldung>>>>